www.PeterFabel.de

LAPPLAND -

Streifzug durch das Land der Samen

 Begleiten Sie mich bei meinen Streifzügen durch das einsame Lappland. Erleben Sie das Land im arktischen Winter bei einer Rentierschlittentour durch die tief verschneiten Wälder. Bis vor einem halben Jahrhundert sind die Samen – die Urbevölkerung Lapplands – im Wechsel der Jahreszeiten ihren Rentierherden gefolgt. Im kurzen Sommer unternehmen wir Kajaktouren auf nahezu unberührten Flüssen und Seen nördlich des Polarkreises.

 Durch märchenhaft verschneite Wälder und Moore führt die Reise mit dem Rentierschlitten. Die Begegnungen mit den sanftmütigen Rentieren machen die Tour zu einem besonderen Erlebnis. Geduldig ziehen sie die schwer beladenen Schlitten über den tiefen Schnee. Durch die unberührte Natur ist es eine Reise durch Einsamkeit und Stille fernab der Zivilisation. Es ist aber auch eine Reise durch die Zeit, denn über Jahrhunderte legten die Samen auf diese Weise weite Entfernungen zurück, um ihren Rentierherden zu folgen.

  Bei unseren Streifzügen folgen wir den Berg- und Waldsamen zur traditionellen Rentierkälbermarkierung und suchen im Winter mit Motorschlitten die weitversprengten Rentierherden. In Jokkmokk, dem Zentrum der schwedischen Samen, besuchen wir den historischen Markt. Seit über 400 Jahren werden hier Waren getauscht und es wird Handel getrieben. Neben dem Markt erlebt der Besucher eine lebendige Mischung aus Festival, Familientreffen und zahlreichen kulturellen Veranstaltungen.

  Der Besuch des berühmten Eishotels in Jukkasjärvi darf nicht fehlen. Jedes Jahr im Winter wird es von Künstlern aus aller Welt neu geschaffen und von Tausenden Touristen bestaunt.

  Im Sommer folgen wir mit dem Kajak unberührten Flüssen und Seen und beobachten die Fauna und arktische Vegetation in einer der letzten Wildnisse Europas. Wanderungen und Bergtouren führen durch die Nationalparks Sarek und Patjelanta und zu den Gipfeln der Berge Skierfe und Kebnekaise mit grandiosen Panoramen. 

 

Endlose Wälder erstrecken sich über die Nordhalbkugel von Lappland bis nach Kamschatka

Aufstieg zum Kebnekaise, dem höchsten Berg Schwedens 

Mit dem Kajak folgen wir den Seen und Wildbächen

Blick vom Skierfe auf zahlreiche Flussläufe

Rentierscheidung mit Kälbermarkierung

Solberget - eine Oase der Stille - liegt tief in der Wildnis

Im Winter durchstreifen wir die Wälder mit dem Rentierschlitten

Im Winter ist der Motorschlitten oft die einzige Möglichkeit, abgelegene Orte zu erreichen

Im Sommer bietet das Sarek fantastische Kulissen für abenteuerliche Wanderungen

Seen und Sümpfe 

Die Mitternachtssonne

Absolute Stille 

Endlose Weite

Die Landschaft lädt ein zum Träumen


Startseite

 

Peter Fabel, An de Diekwisch 36, 21271 Hanstedt, Deutschland